Startseite » blog » Ein Wechsel der besonderen Art

Ein Wechsel der besonderen Art

Im Alter von 6 Jahren begann Bastian Finck mit dem Fußball spielen beim Ludwigsfelder FC. Unter der Anleitung der Trainer Sprenger, Friedrich, Schmidt und Sedat durchlief er beim Verein von den Bambinis bis zu den E Junioren die Nachwuchsmannschaften. Stets konnte er mit seinem Talent eine spielentscheidende Kraft sein. Unzählige Pokale mit den Mannschaften und Einzelauszeichnungen als Spieler zeugen von seinem Willen zum Siegen. Die Berufung an den DFB-Stützpunkt des FK Dahme/Fläming zusammen mit mehreren Mitspielern war auch ein Ergebnis der Umsetzung eines neuen Ausbildung Konzepts im Verein. Auch wurde er dabei von seinen Eltern tatkräftig unterstützt. So kam es zu mehreren Probetrainings bei Hertha BSC bei denen er sich letztlich durchsetzen konnte. Wandelt er auf den Spuren von Arne Meier? Seit Sommer dieses Jahres trainiert Bastian an der Nachwuchs-Akademie des Bundesligisten. Statt Spielen im DFB / FLB Projekt im Land geht es jetzt mit dem Hertha-Nachwuchs auf Turnieren gegen den Nachwuchs der Bundesliga-Klubs oder bei internationalen Turnieren gegen den Nachwuchs europäischer Spitzenmannschaften. Wir als Ludwigsfelder FC sind stolz unseren Beitrag geleistet zu haben und wünschen Bastian für seine weitere sportliche Karriere alles Gute und das er von Verletzungen verschont bleibt. (TS)

Unserer Fanshop ist derzeit geschlossen

Bitte entschuldige.
Wir überarbeiten gerade unseren Fanshop.

Hier bist du richtig!